Proof-Reading-Service.com bietet Ingenieuren, Professoren, Wissenschaftlern, leitenden Forschern, Technikern und anderen Autoren, die technische Dokumente verfassen, einreichen und veröffentlichen, Lektorats- und Korrekturservice für akademische und wissenschaftliche Texte. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Arbeit aus dem Bereich Ingenieurwesen und Technik für unser Lektorat und Korrektorat einreichen können.

Für den Erfolg vieler Forschungsprojekte und der daraus resultierenden Publikationen, für die Karriere vieler Ingenieure und Techniker, für die Rentabilität vieler Unternehmen sowie für die positive aufklärerische Wirkung von Lehrmaterial ist die Vermittlung technischer Informationen in schriftlicher Form unerlässlich. Aus großartigen Ideen werden nur dann erfolgreiche Produkte, wenn klare Vorschläge, die die Praxistauglichkeit und Wirtschaftlichkeit dieser Ideen belegen, entwickelt und präsentiert werden. Komplexe Entwürfe und Projekte erfordern im Laufe ihrer Entwicklung und ihres Fortschritts meist ständige Überwachung und regelmäßige Berichte, wobei innovative Strukturen und Geräte nur so gut wie die Informationen sind, von denen der Endnutzer letztendlich profitieren kann. Von Zeitschriftenartikeln bis hin zu Vorträgen im Rahmen von Konferenzen, von internen Memos zu Übermittlungsschreiben, von Projektvorhaben bis zu gerichtsmedizinischen Berichten und Testprotokollen für Bedienungsanleitungen – die Arten technischer Dokumente, die in der heutigen Welt benötigt werden, sind zahlreich, und noch immer gilt: ein Großteil der Personen, die in technischen Bereichen tätig sind, schreiben nicht gerne oder haben nicht die erforderlichen Sprachkenntnisse. Glücklicherweise steht Ihnen das Team von Proof-Reading-Service.com jederzeit für das Lektorat und Korrektorat von Dokumenten aus dem Bereich Ingenieurwesen und Technik zur Verfügung.

Einer der schwierigsten Aspekte des technischen Schreibens ist die Notwendigkeit, komplexe Ideen in einfachen Worten auszudrücken, die für jene, die kaum Zeit für das Lesen technischer Dokumente haben und in den entsprechenden Bereichen nicht über das nötige Expertenwissen verfügen, leicht verständlich sind. Ingenieure beispielsweise schreiben oftmals für Manager und Leiter verschiedener Arten, während Softwareentwickler möglicherweise viel Zeit damit verbringen, Bedienungsanleitungen für Kunden zu erstellen. Diese Art des Schreibens erfordert einen klaren und prägnanten Stil, der übermäßig verwendete Fachterminologie und Fachsprache vermeidet, Ideen und Abläufe sorgfältig erklärt und sich auf die wichtigsten Punkte konzentriert, die das Zielpublikum betreffen – sowohl alles, was es hören will als auch alles, was es hören muss. Viele Bestandteile eines Textes können ein schnelles Verständnis fördern, so z. B. gut organisierte Abschnitte und Überschriften, Listen und Tabellen voller Informationen, optisch wirkungsvolle Grafiken und Diagramme sowie klare Übergänge zwischen Ideen und Verfahren, die durch effektive Nutzung von Leerzeichen verstärkt werden. All diese Elemente müssen jedoch perfekt gestaltet und umgesetzt werden, damit das Ziel des Autors in schriftlicher Form erreicht wird. Zudem müssen sie mit größter Sorgfalt überprüft und nachgeprüft werden – und dies ist genau das, was die professionellen Korrektoren bei Proof-Reading-Service.com tun. Deren Fachwissen wird Ihnen mehr Vertrauen in diese Aspekte Ihrer Arbeit geben.

Zudem werden unsere Lektoren und Korrektoren für Dokumente aus dem Bereich Ingenieurwesen und Technik Ihr Vertrauen in Ihr schriftliches Englisch stärken. Sie sind Experten der englischen Sprache und hochgebildete Spezialisten in einer Vielzahl von technischen Bereichen. Korrektoren von Proof-Reading-Service.com können Ihre Grammatik, Zeichensetzung und Rechtschreibung überprüfen und korrigieren, wobei er bzw. sie außerdem sicherstellen kann, dass Ihre Techniken des Formatierens und Dokumentierens sowie die Verwendung von Gleichungen und Symbolen durchgängig den von Ihnen befolgten Richtlinien entsprechen. Wenn Sie Ihr Dokument zum Korrektorat und Lektorat einreichen, sollten Sie darauf achten, dass Sie Angaben zu den Richtlinien oder einen Verweis auf die arbeitsrelevanten Anweisungen für Autoren beifügen. Wenn Sie von Lektoren, Mentoren oder anderen Lesern nützliches Feedback erhalten haben, können Sie dieses ebenfalls mitschicken. Möglicherweise liegt es auch in Ihrem Interesse, alle Aspekte oder Teile Ihres Textes, die Ihnen besonders wichtig sind, für den Korrektor entsprechend zu markieren. Durch Bereitstellung dieser Art von Informationen ermöglichen Sie Ihrem Korrekturleser, sich bei der Arbeit an Ihrem Text auf eine möglichst produktive Arbeitsweise zu konzentrieren, was notwendigerweise der Erreichung bestmöglicher Ergebnisse dient.

Viele unserer Kunden sind leitende Forscher, erfahrene Techniker und Geschäftsleute, die keine englischen Muttersprachler sind, ihre Forschungsarbeit und andere Texte jedoch in englischer Sprache veröffentlichen wollen oder müssen. Unsere Lektoren und Korrektoren im Bereich Ingenieurwesen und Technik können diesen Autoren helfen, auch in englischer Sprache so klar, präzise und durchdacht zu kommunizieren, als würden sie in ihrer Muttersprache schreiben. Die von Proof-Reading-Service.com angebotenen Dienstleistungen sind allerdings auch für englische Muttersprachler von Vorteil, wenn ein zweites Paar gut geschulter Augen sicherstellen soll, dass ihre wissenschaftlichen Texte im Hinblick auf die Sprache oder Formatierung keine Fehler oder Ungereimtheiten enthalten und generell bis zur Perfektion ausgereift sind, bevor sie der Welt mitgeteilt werden. Schicken Sie uns noch heute Ihre Aufzeichnungen – wir zeigen Ihnen gerne, welchen positiven Einfluss ein professioneller Korrektor im Bereich Wissenschaft auf Ihr technisches Dokument haben kann.